Sie sind hier: Rundreisen und Studienreisen » Geschichte » Altertum » Die Seleukiden
Seleukiden 306 - c.150 v. Chr.

Im 4. Jahrhundert v. Chr. wurde das Reich von zahlreichen inneren Krisen und Aufständen geschwächt; die historisch weitreichendste Veränderung aber bewirkte Alexander der Große, der das Persische Reich eroberte und dem griechischen angliederte.

Seleukiden
Seleukiden

Die entscheidende Niederlage musste Dareios III. in einer Reihe von Schlachten zwischen 334 und 331 v. Chr. hinnehmen. Nach dem Tod Alexanders 323 v. Chr. folgte ein langer Kampf unter seinen Feldherren (Diadochen) um den persischen Thron.

Den Sieg in diesem Konkurrenzkampf trug Seleukos I. davon, der nach der Eroberung des Königreiches Babylon 312 v. Chr. den größten Teil des früheren Persischen Reiches im Osten für sich in Beschlag nahm.

Die Ausbreitung der griechischen Kultur nach Osten (Hellenismus) unter den Seleukiden dauerte an, bis diese im 2. Jahrhundert v. Chr. von den Parthern gestürzt wurden.

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Iran zum Kennenlernen
8-tägige Rundreise
ab 1.495,- €
Faszination Persien
12-tägige Rundreise
ab 2.090,- €
Iran-Spezialist  Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
Iran-Spezialist
Susanne Stafflinger
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Iran-Spezialist
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878


 Reiseversicherung
Rundreisen weltweit

Neuseeland
Australien
Südafrika / Japan
USA / Kanada
BestPrice
Rundreisen / Weltreisen




Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77

Travel Office Gunzenhausen
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

» Kontakt per E-Mail
 
» Feedback
» Datenschutz

» Unser Team
 
» AGB
» Impressum

Reiseziele: Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Australien | Reisen Südafrika | Weltreisen
 
IRAN-TODAY.NET