Sie sind hier: Rundreisen und Studienreisen » Iran im Überblick
Iran im Überblick

Landkarte - Geografie - Klima - Flora und Fauna - Kalender und Festtage

Offizieller Name: Jomhuri-ye Eslami-ye Iran - Islamische Republik Iran

Staatsform: Islamische präsidiale Repubik mit Führungsbefügnis des Rechtsgelehrten (Velâyate-e-Faghih)

Staatsoberhaupt: Wird von Expertenrat für eine unbestimmte Zeit gewählt. Derzeitiges Staatsoberhaupt ist Ayatollah Seyed Ali Khameneh'i (Seit 4. Juni 1989).

Exekutive: Staatspräsident und Regierungschef. Der Präsident wird für die Dauer von 4 Jahren gewählt und kann für eine weitere Amtszeit wiedergewählt werden. Derzeitiger Präsident ist Hassan Fereydoun Rohani(Seit 3. August 2013).

Legislative: Islamische Ratsversammelung (Majles-e-Schoraye-e-Eslami), bestehend aus 290 für 4 Jahre gewählte Abgeordneten. Derzeitige Parlamentspräsident ist Ali Laridschani.

Wahlrecht: Allgemeines Wahlrecht ab 16 Jahren.

Wächterrat: Ein aus 12 Juristen bestehendes Organ der Legislative, das die vom Parlament verabschiedeten Gesetze auf ihre Übereinstimmung mit den Islamischen Gesetzen überpüft. Die Hälfte der Mitglieder wird vom Staatsoberhaupt direkt ernannt, die übrigen 6 Kandidaten vom Obersten Justizrat vorgeschlagen. Sie werden für 6 Jahre ernannt.

Judikative: Untersteht dem Präsidenten der Judikative, der vom Staatsoberhaupt ernannt wird. Derzeitige Präsident der Judikative ist Ayatollah Sadegh Ardeshir Amoli Larijani (Sadegh Laridschani). Die höchste gerichtliche Instanz ist der Oberste Gerichtshof.

Landkarte Iran
Landkarte Iran
Staatsform - Flagge - Nationalhymne
StaatsformFlaggeNationalhymne
Islamische Republik IranIslamische Republik Iranabspielen
Iran MonarchieIran Monarchieabspielen
Pahlavi DynastiePahlavi Dynastieabspielen
Länderinfos Iran: Tipps zur Einreise, Visum und weitere Daten und Fakten.

Bitte beachten Sie, dass folgende Einreiseinformationen nur für die Beschaffung des Visums in Eigenregie gelten. Bei den hier angezeigten Fristen handelt es sich um Angaben der Konsulate, die nur die reine Beantragungsdauer berücksichtigen. Informieren Sie sich bitte vor Beantragung Ihres Visums über die nötigen Formulare, eventuell benötigte Einladungen oder ob ein persönliches Vorsprechen bei der jeweiligen Botschaft nötig ist. Sofern Sie eine Reise über uns gebucht haben, können Sie uns einfach die Beschaffung Ihres Visums übernehmen lassen. Die Preise für diesen Service entnehmen Sie bitte der jeweiligen Reise.

Einreise für Deutsche, Österreicher und Schweizer: Es ist ein Visum erforderlich; notwendig ist dazu u.a. der 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültige Reisepass.

Der Iran grenzt im Norden an das Kaspische Meer und an Armenien, Aserbaidschan und Turkmenistan, im Osten an Afghanistan und Pakistan, im Süden an den Persischen Golf, im Westen an den Irak und die Türkei. Den Hauptteil des Landes bildet das iranische Hochland, in dem fast alle größeren Städte liegen. Die Fläche beträgt 1.648.000 km². Es gibt 28 Provinzen, 172 Gouvernements, 499 Distrikte, die die Verwaltung des Landes regeln.

Der Iran zählt mit rund 78 Millionen Einwohnern zu den 20 bevölkerungsreichsten und größten Staaten der Welt. In der Hauptstadt Teheran leben knapp 8 Millionen Menschen. Weitere große Städte sind Mashhad, Esfahan, Tabriz, Karaj, Shiraz, Ahvaz, Qom, Bakhtaran und Orumieh.

Landessprache ist Persisch (Farsi), im Süden wird noch Arabisch und in Nord-Iran auch Türkisch gesprochen. Im Handelsverkehr versteht man auch Englisch, zum Teil auch Französisch und Deutsch. Außerhalb der großen Städte und Fremdenverkehrszentren ist kaum mit Kenntnis von Fremdsprachen zu rechnen.

Der Zeitunterschied zur Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) beträgt + 2 Stunden und 30 Minuten. Da im Iran ebenso die Sommerzeit gilt, bleibt der Zeitunterschied auch während der europäischen Sommerzeit, abgesehen von den kurzen Phasen wegen der unterschiedlichen Zeitpunkte der Umstellung in Europa und Iran, erhalten.

Die Vorwahl für Ferngespräche von Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Iran ist 0098, die Vorwahl vom Iran nach Deutschland ist 0049, nach Österreich 0043 und in die Schweiz 0041. Auslandsgespräche kann man von Fernsprechämtern oder von Internet-Cafés aus führen. Für Telefonate innerhalb des Iran stehen auch öffentliche Münz- und Kartentelefone zur Verfügung.

Was Sie bei der Kleidung beachten sollten:

In den Sommermonaten sollte leichte Kleidung aus atmungsaktiven, gut waschbaren Materialien sowie Pullover und Jacken für kühle Abende ins Reisegepäck. Im Winter braucht man warme Kleidung, wie sie auch in Mitteleuropa üblich ist sowie Regenbekleidung. In den Großstädten achtet man sehr auf korrekte Kleidung. Ausländische Geschäftsreisende sollten daher bei Geschäftsbesuchen stets Jackett und Krawatte tragen. Alle weiblichen Reisenden müssen sich in der Öffentlichkeit entsprechend der im Iran gültigen islamischen Regeln kleiden.

Besondere Bekleidungsvorschriften gelten für Frauen (ab dem Altern von 9 Jahren). Vorgeschrieben ist die Verschleierung mit Kopftuch, schon bei der Einreise. Reist man mit einer iranischen Fluggesellschaft, gilt dies bereits schon bei Beginn der Flugreise. Dazu gehört körperferne, den Körper bedeckende Kleidung, z.B. ein langer, nicht taillierter Mantel in dezenter Farbgebung, darunter lange Hosen oder undurchsichtige Strümpfe, oder eine lange Hose mit einer langärmligen körperfernen Bluse. Mit geschlossenen Schuhen ist eine reisende Frau am besten dran, auch wenn Sandalen akzeptiert werden. Make-up sollte nur dezent aufgetragen werden. Die Hände brauchen nicht bedeckt zu sein.

Männer dürfen in der Öffentlichkeit keine kurzen Hosen tragen. Auch sollte es vermieden werden, kurzärmelige Hemden zu tragen. Zu beachten ist, dass die Bekleidungsvorschriften in kleineren Städten sowie ländlichen Gebieten besonders genau befolgt werden müssen.

Sie haben eine Frage? Dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden. Bitte füllen Sie dazu folgendes Formular möglichst detailliert mit Ihren Reisewünschen aus.

Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
Betreff   
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
  
Bemerkungen
Newsletter
 Newsletter abonnieren: aktuelle Reisen, Lastminute Angebote und Infos. 
       

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Iran zum Kennenlernen
8-tägige Rundreise
ab 1.495,- €
9 Tage Iran
Damavand Expedition
ab 1.790,- €
Faszination Persien
12-tägige Rundreise
ab 2.090,- €
Iran-Spezialist  Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
Iran-Spezialist
Susanne Stafflinger
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Iran-Spezialist
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878


 Reiseversicherung
  Tolle Reiseführer

Last Minute & mehr

Aktivurlaub
Neuseeland
Australien
Südafrika / Asien / Japan
USA / Kanada
Südamerika
Sportreisen / BestPrice
Luxusreise
Rundreisen / Weltreisen
Städtereisen / Kurzurlaub




Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77

Travel Office Gunzenhausen
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Feedback
» Reisegutschein

» Unser Team
 
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Asien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Australien | Reisen Orient | Reisen Südafrika | Reisen Südamerika | Weltreisen
 
IRAN-TODAY.NET